Die Idee

Wir  sind der Meinung das es an der Zeit ist das die deutschsprachige Weinbranche einen Social Media Preis bekommt.

Wir hoffen mittelfristig diesen Preis auf feste und stabile Füsse stellen zu können, vor allem hinsichtlich der ausgelobten Preise. Unsere Vorstellung geht dahin das wir den Wein Online Award auch wirklich wertvoll gestalten möchten und dazu bedarf es unserer Meinung nach 2 Dinge.

1. Eine gute und unanfechtbare Jury
Dieser Punkt ist für uns absolut kein Problem, das komplette Vinocamp Deutschland wird entscheiden wer die Preisträger sein werden. Es gibt wohl kaum eine bessere Versammlung von Social Media- und Weinexperten als das Vinocamp Deutschland.

Wir werden dem Vinocamp Deutschland Samstag Morgens die Nominierten vorstellen, danach haben die Teilnehmer bis zum Abend Zeit abzustimmen. Wir wählen auf die gute alte Art, eine Stimme je Teilnehmer, mit Papier und Stift auf Karten die jeder Teilnehmer bei der Registrierung am Eingang erhält.

Je nach eingereichter Anzahl an Beiträgen wird eine Vorauswahl (Nominierung) durch die beiden Initiatoren des Wein Online Award Dirk Würtz und Thomas Lippert vorgenommen.

2. Der deutsche Social Media Preis sollte dotiert sein
Wir möchten gerne das dieser Preis möglichst jeden anspricht der in den sozialen Medien publiziert, egal ob Amateur oder Profi. Mittelfristig würden wir uns freuen wenn wir diesen Preis konkret mit Geld dotieren könnten.

Vor allem Punkt 2 ist nicht einfach zu realisieren, denn der Wein Online Award darf nicht auf Kosten des Vinocamps gehen. Darum werden wir dies auch optisch und praktisch vom Vinocamp abkoppeln und in Zukunft versuchen eigene Sponsoren für dieses Projekt zu gewinnen.

So freuen wir uns 2013 mit der Kategorie Fotografie und Weinartikel erstmals den Wein Online Award durchführen zu können.

Uns ist klar das sich vor allem im Procedere und Ablauf eines solchen Preises sich viele Tücken und Hindernisse ergeben können.  Aber genau darum beginnen wir sehr vorsichtig um auch die nötige Erfahrung sammeln zu können denn diese Awards sollen sich schliesslich immer weiter entwickeln und eine dauerhafte Einrichtung werden.

Das Logo für den Wein Online Award wurde uns von den Medieangenten entwickelt und  zur Verfügung gestellt.